Log-In




» registrieren



die letzten 5 Stücke

» Do host den Solot
» Abraham A Sancta Clara
» ME<le>A
» OIDIPUS crossover/mengawinkan
» ANCHIBASÍE Annäherung

Do host den Solot
Frau Franzi


© http://www.bergbaumuseum-gruenbach.at/

Diesmal gibt es (der Verein DEKA®TE hat ja auch „Theater“ in der Signatur) einen ungewöhnlichen und für Wiener Neustadt erstmaligen Theaterabend mit „Frau Franzi“: diese ONE WOMAN SHOW mit dem Titel „Do host den Solot“ bringt uns mit breitem Dialekt großes Theater in den kleinen Raum.

Frau Franzi - eine Theaterfigur mit Putzkittel (Dienstag ist Putztag), Kopftuch und billiger Brille - liebt ihre Arbeit: Putzen, Wischen, Kochen (Paradeisa), aber auch das Theater - besonders die großen Tragödien von Schäggsbia.
Das vergnügliche Programm handelt vom Kochen, von Hormonen und vom Theater. Vor unseren Augen wandeln sich diese ganz großen Tragödien der Weltliteratur (Romeo und Julia…) in kleine Komödien, nie in flachen Klamauk, sondern immer in feines Lust-Spiel.

Mehr Informationen hier.

Ort und Zeit der Aufführung: Bildungszentrum St. Bernhard (Probstei/Domplatz), Wiener Neustadt, 10.02.2015 19:30


Kommentar verfassen

0 Kommentar(e)


Loopo


Impressum | Geschichte | Presse