Log-In




» registrieren



die letzten 5 Filme

» Amour Fou
» Die Wolken von Sils Maria
» Hin und Weg
» Macondo
» Ein Geschenk der Götter

Holy Lola
Bertrand Tavernier


© filmladen

Der Arzt Pierre (Jacques Gamblin) und seine Frau Géraldine (Isabelle Carré) beschließen, ein Baby zu adoptieren, und weil ihnen das offizielle Adoptionsprozedere in Frankreich zu langwierig ist, fliegen sie zum Auftakt von HOLY LOLA nach Kambodscha.
Was Bertrand Tavernier in der Folge seines thematisch überraschenden neuen Filmes serviert, ist spannend wie ein Krimi. Denn statt der Reise ins Glück, wie sie sich zu Hause alles ausmalten, treten Géraldine und Pierre einen erschöpfenden Abenteuertrip an. Unzähligen Besuchen in verschiedenen Waisenheimen folgt ein zermürbender Spießrutenlauf durch kambodschanische und französische Ämter. Dazu kommen der Alltag in der vom Monsun geplagten Stadt, die immer wieder von Neid geprägte Konfrontation mit anderen Adoptiveltern, und die Gefahr, durch Unbedachtheit in die Illegalität abzudriften.

HOLY LOLA ist zärtliche Liebesgeschichte, packender Abenteuerfilm und berührendes Melodram; und darüber hinaus eine - vor Ort gedrehte - filmische Reise in ein von einer schmerzlichen Vergangenheit geprägtes, exotisches Land.

"Taverniers feinfühlige Inszenierung zeigt den beschwerlichen Weg bis zur Adoption und die damit verbundenen emotionalen Auseinandersetzungen."
Le Monde

"Ein meisterlicher Film, in dem der Notstand eines Paares und der eines ganzen Landes ineinander gespiegelt werden."
epd Film

"Bertrand Tavernier erzählt mehr als die Geschichte einer Adoption. Bei ihm treffen die Wünsche und Ängste eines Paares auf die Eigenheiten einer fremden Kultur. Sein 'emotionales Roadmovie' - wie er es nennt - schildert in leisen, gefühlvollen und nie aufdringlichen Bildern die persönliche Geschichte zweier Menschen und die eines ganzen Landes. HOLY LOLA - eine bewegende Auseinandersetzung mit einem heiklen Thema."
3sat

Website zum Film
IMDB
Trailer bei Youtube (Französisch)

Ort und Zeit der Aufführung: Zentralkino Wr. Neustadt, 02.09.2009 19:30


Kommentar verfassen

0 Kommentar(e)


Loopo


Impressum | Geschichte | Presse